Datenschutz-Bestimmungen

PDF herunterladen

Zuletzt aktualisiert am 7. Dezember 2020

Wir von ISABEL HEALTHCARE 1 (“Isabel,” “wir”, “uns” oder “unser”) haben diese Datenschutzrichtlinie (diese “Datenschutzrichtlinie”), weil wir wissen, dass es Ihnen wichtig ist, wie persönliche Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, verwendet und weitergegeben werden. Diese Datenschutzrichtlinie bezieht sich auf das Sammeln und Verwenden persönlicher Informationen von Isabel, wenn Sie auf diese Website zugreifen und sie nutzen. (https://symptomchecker.isabelhealthcare.com) (die “Website”) oder Zugriff auf und Verwendung unserer proprietären Softwareprodukte (“Produkte” oder manchmal der “Symptom Checker”) über die Website. Durch Besuch Auf unserer Website oder beim Zugriff auf und bei der Nutzung unserer Produkte stimmen Sie den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie und den zugehörigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. Der Zugriff auf und die Nutzung unserer Produkte wird auch durch das geltende Datenabonnement oder eine ähnliche Vereinbarung zwischen Isabel und Ihnen geregelt oder Ihr Arbeitgeber.

1 In Bezug auf alle in den USA ansässigen Personen ist Isabel Healthcare, Inc. die relevante Einheit. In Bezug auf alle nicht in den USA ansässigen Personen ist die relevante Einheit Isabel Healthcare Limited, ein in England und Wales eingetragenes Unternehmen (Firmennummer 04759944 sind die Daten Kontrolleur nach dem Datenschutzgesetz 2018 und der Allgemeinen Datenschutzverordnung der Europäischen Union).

Informationen, die wir direkt von Ihnen sammeln

Wenn Sie uns über unsere Website kontaktieren oder sich anmelden, um unsere Newsletter oder Produktinformationen auf der Website zu erhalten, erfassen wir die von Ihnen angegebenen Kontaktinformationen über Browserformulare oder Online-Anfrageformulare oder per E-Mail, einschließlich: Name, z -mail-Adresse, Name Ihrer Organisation und Telefonnummer. Informationen, die Isabel sammelt, umfassen Folgendes:

  • Navigationsdaten - IP-Adresse, von der aus Sie auf die Website zugreifen;
  • Jede Website, von der aus Sie auf die Website verlinkt haben.
  • Wenn Sie sich bei Isabel registrieren, erfassen wir verschiedene Details über Sie, einschließlich (ohne Einschränkung) Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und Informationen darüber, wie Sie von der Website erfahren haben.
  • Wenn Sie uns Symptome oder andere Informationen zur Verfügung stellen, alle diese Informationen, einschließlich Einzelheiten zu medizinischen Symptomen, Anamnese und Zuständen sowie sonstige von Ihnen bereitgestellte Daten, einschließlich Informationen zur rassischen oder ethnischen Herkunft und zur sexuellen Orientierung.
  • Ihre Ansichten zur Effektivität und Benutzerfreundlichkeit der Website; und
  • Isabel verwendet Sitzungscookies, um Informationen über Ihre aktuelle Website-Sitzung zu speichern. Diese Cookies werden gelöscht, wenn Sie die Website verlassen und Ihren Browser schließen. Wenn Sie dies wünschen, verwendet Isabel auch ein Cookie, um Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort zu sammeln und zu speichern. Isabel verwendet möglicherweise auch Cookies, um statistische Informationen über Ihre Nutzung der Website zu sammeln. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie weiter unten.

Wie wir die von Ihnen gesammelten Informationen verwenden

Wir verwenden Informationen, die wir von Ihnen sammeln, für folgende Zwecke:

  • Wir verwenden Informationen, die wir von Ihnen sammeln, für folgende Zwecke:
  • damit Isabel die Website verwalten und unterstützen und Ihnen Zugriff auf die entsprechenden Bereiche und Funktionen der Website gewähren kann;
  • Sie von Zeit zu Zeit zu kontaktieren, um nach Ihren Ansichten auf der Website zu fragen und Sie gelegentlich über wichtige Änderungen oder Entwicklungen auf der Website zu informieren;
  • wo es Ihre Ansichten über die Website und Verbesserungen enthält, die Sie gerne sehen würden, oder statistische Informationen gesammelt, damit Isabel ihren Service für Sie und andere verbessern oder Besuche auf der Website nützlicher und lohnender machen kann; und
  • Um die Verwendung des Symptom Checker und die Verfügbarkeit der kostenlosen Testversionen anderer Funktionen von Isabels Websites einzuschränken.

Jede Verarbeitung von Informationen wird für die berechtigten Interessen von Isabel gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO durchgeführt, auf denen Websites betrieben werden, die Angehörigen der Gesundheitsberufe und anderen auf tragfähiger und gewinnbringender Basis Unterstützung bieten bei der Erstellung von Symptomzuständen Daten zu sammeln, die die Analyse und Berichterstattung von Umständen und medizinischen Ergebnissen ermöglichen, Unterstützung und Hilfszwecke.

Informationen, die wir aus Cookies sammeln

Cookies sind kleine Dateien, die von Ihrem Webbrowser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Wenn Sie auf die Website zugreifen, greift unser Computerserver auf diese Cookies zu, damit er Ihren Computer erkennt und die Nutzung der Website für Sie erleichtert. Zum Beispiel Cookies Ermöglichen Sie der Website, sich Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort zu merken, damit Sie sie nicht jedes Mal neu eingeben müssen, wenn Sie die Website besuchen. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können jedoch Ihre Einstellungen ändern, damit Sie jedes Mal aufgefordert werden, wenn ein Cookie an Sie gesendet wird oder Sie können sich dafür entscheiden, überhaupt keine Cookies zu erhalten. Beachten Sie jedoch, dass Sie bestimmte Funktionen auf der Website möglicherweise nicht nutzen können, wenn Sie Cookies in Ihrem Browser auf diese Weise deaktiviert haben.

Informationen, die wir für Analytics Services sammeln

Wie die meisten Unternehmen verlassen wir uns auf die automatische Datenerfassungstechnologie, wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Produkte online lizenzieren, darauf zugreifen oder verwenden. Diese Technologiedienste erfassen möglicherweise in unserem Namen Informationen wie Ihre IP-Adresse, Geolokalisierungsinformationen und das Internet Dienstanbieter, Browsertyp, Betriebssystem und Sprache, Verweisen und Beenden von Seiten und URLs, Datum und Uhrzeit, Zeitaufwand für bestimmte Seiten, welche Abschnitte der Website Sie besuchen, Anzahl der Links, auf die Sie auf der Website klicken, Suchbegriffe Diese Informationen werden automatisch erfasst und anonymisiert. Zu den Dritten, mit denen wir derzeit zusammenarbeiten, gehören: Klicken Sie auf die Links, um die Datenschutzrichtlinien dieser Organisationen anzuzeigen und mehr darüber zu erfahren, welche Daten sie über Sie gespeichert haben und was sie tun Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht die volle Funktionalität des Wir nutzen können, wenn Sie sich von einem bestimmten Dienst abmelden bsite.

Aggregierte Daten

Um unsere Benutzer und die Website besser zu verstehen, analysieren wir Ihre Informationen möglicherweise in aggregierter Form, um die Website zu betreiben, zu warten, zu verwalten und zu verbessern. Diese aggregierten Informationen identifizieren Sie nicht persönlich. Wir teilen diese aggregierten Informationen möglicherweise Daten mit unseren verbundenen Unternehmen, Vertretern und Geschäftspartnern. Wir können auch aggregierte Benutzerstatistiken offenlegen, um unsere Produkte und die Website aktuellen und potenziellen Geschäftspartnern und anderen Dritten für andere rechtmäßige Zwecke zu beschreiben. Schließlich können wir auch aggregierte offenlegen und depersonalisierte Benutzerstatistiken mit anderen Mitgliedern der Gesundheitsgemeinschaft zum Zwecke der Erkennung und Verfolgung von Trends im Bereich der öffentlichen Gesundheit, die alle dem anwendbaren Recht unterliegen und diesen entsprechen.

Zusätzliche Verwendungen

Wir verwenden auch Kontaktinformationen und andere Informationen, die gemäß dieser Datenschutzrichtlinie gesammelt wurden, um auf allgemeine Anfragen zu antworten, Feedback zu unserer Website, unseren Produkten und unserem Support einzuholen, relevante Inhalte auf unserer Website bereitzustellen, einschließlich Werbung für Produkte und Produkte von Drittanbietern Kommunizieren Sie mit Ihnen per E-Mail über unsere aktuellen und zukünftigen Produkte, überprüfen Sie Ihre Identität, stellen Sie Ihren Zugriff und Ihre Nutzung unserer Produkte bereit, aktivieren und verwalten Sie sie, bieten Sie technischen, Produkt- und anderen Support und sorgen Sie dafür, dass der Service funktioniert, sicher und sicher bleibt neue Produkte, verbessern unsere Dienstleistungen, identifizieren Nutzungstrends, bestimmen die Wirksamkeit unserer Werbekampagnen und für unsere Geschäftszwecke wie Datenanalyse, Forschung, Audits, diagnostizieren technische Probleme, bieten unseren Drittanbietern, die Dienstleistungen wie z Website-Hosting, Zahlungsabwicklung, E-Mail-Zustelldienste, Kreditkartenabwicklung, SMS-Ser Laster, Kundendienst, Prüfungsdienste und andere ähnliche Dienste, damit sie Dienste erbringen können; oder unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen, Streitigkeiten beilegen und unsere Vereinbarungen durchsetzen.

Unsere Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Isabel wird Ihre persönlichen Daten nur dann offenlegen, wenn dies in dieser Datenschutzrichtlinie ausdrücklich beschrieben wird.

Weitergabe an Dritte

Wie viele Unternehmen stellen wir andere Unternehmen ein, um bestimmte geschäftsbezogene Dienstleistungen zu erbringen. Wir können personenbezogene Daten an bestimmte Arten von Drittunternehmen weitergeben, jedoch nur in dem Umfang, der erforderlich ist, damit diese Dienstleistungen erbracht werden können. Die Arten von Dritten Parteien, die möglicherweise persönliche Informationen und deren Funktionen erhalten, sind: Direktmarketing-Unterstützung, Lead-Generierungsdienste, Auftragserfüllung, Abrechnung, Kundendienst, Datenspeicherung, Hosting-Dienste, Disaster Recovery-Dienste und Vertriebsunterstützungsunternehmen. Alle diese Drittanbieter fungieren als unsere Vertreter, die Dienstleistungen auf unsere Anweisung und in unserem Namen erbringen. Wir können von Zeit zu Zeit auch personenbezogene Daten an unsere verbundenen Unternehmen weitergeben, um das Marketing, den Verkauf und die Lieferung von Produkten zu unterstützen. Sie können die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an eine oder mehrere Personen ablehnen Alle unsere Kategorien von Agenten, indem Sie uns unter support@isabelhealthcare.com. Bitte geben Sie uns eine angemessene Zeit, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

WIR VERKAUFEN ODER VERMIETEN IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN NICHT AN DRITTE. Wir geben Ihre Informationen nicht an soziale Netzwerke oder andere öffentliche oder halböffentliche Orte weiter.

Unternehmensübertragungen

Im Falle einer Fusion, Reorganisation, Auflösung oder eines ähnlichen Unternehmensereignisses oder des Verkaufs aller oder im Wesentlichen aller unserer Vermögenswerte erwarten wir, dass die von uns gesammelten Informationen, einschließlich persönlicher Informationen, an die Überlebenden übertragen werden Unternehmen in einer Fusion oder dem erwerbenden Unternehmen. Wenn wir an einer Fusion, einem Erwerb oder einem Verkauf von Vermögenswerten beteiligt sind oder im unwahrscheinlichen Fall eines Konkurses, einer Liquidation oder eines Konkurses unseres Geschäfts und Ihre persönlichen Daten einer anderen Datenschutzrichtlinie unterliegen, Wir werden betroffene Benutzer über die Website informieren.

Offenlegung gegenüber Behörden

Offenlegung gegenüber Behörden

Sonstige Angaben

Wir können personenbezogene Daten auch an Dritte weitergeben, wenn wir nach Treu und Glauben der Ansicht sind, dass eine solche Weitergabe vernünftigerweise erforderlich ist (a) zur Durchsetzung oder Anwendung unserer Nutzungsbedingungen, einschließlich Untersuchungen möglicher Verstöße gegen diese, (b) zum Schutz die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Isabel, anderen Benutzern oder anderen Dritten, (c) gegenüber Strafverfolgungsbehörden wie Polizeibehörden oder Aufsichtsbehörden im Zusammenhang mit einer Untersuchung oder (d) zur Aufdeckung, Verhinderung oder anderweitigen Adressierung Betrug, Sicherheit oder technische Probleme, die auftreten können.

Wir können nicht personenbezogene Daten nach eigenem Ermessen aus irgendeinem Grund an Dritte weitergeben.

Zugriffsrecht; Marketing-Opt-Out

Zugriff auf persönliche Informationen

Isabel erkennt an, dass EU-Bürger das Recht haben, auf die persönlichen Informationen zuzugreifen, die wir über sie pflegen. Auf Anfrage an support@isabelhealthcare.com, Wir werden Ihnen bestätigen, ob wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten und Ihnen die Daten innerhalb einer angemessenen Zeit mitteilen. Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten zu korrigieren, zu ändern oder zu löschen, wenn sie ungenau sind oder vorliegen wurde möglicherweise unter Verstoß gegen diese Datenschutzrichtlinie verarbeitet. Wir können die Zahlung einer nicht überhöhten Gebühr verlangen, um unsere diesbezüglichen Kosten zu tragen. Bitte geben Sie uns eine angemessene Zeit, um auf Ihre Anfragen und Anfragen zu antworten.

Opt-Out für Direktmarketing; E-Mail-Verwaltung

Sie können die Verwendung Ihrer persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke jederzeit abbestellen, indem Sie uns unter kontaktieren. support@isabelhealthcare.com. Bitte geben Sie uns eine angemessene Zeit, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Sie können Ihren Empfang von Marketing- und nicht transaktionsbezogenen Mitteilungen verwalten, indem Sie auf den Link' E-Mail-Einstellungen verwalten 'unten in einer Isabel-Marketing-E-Mail klicken und den Anweisungen folgen auf der Seite, zu der Sie über den Link weitergeleitet werden. Sie können den Empfang von Transaktions-E-Mails in Bezug auf deren Konto oder Bestellanfragen und -anfragen nicht abbestellen.

Aufbewahrung persönlicher Informationen

Wir werden Ihre persönlichen Daten in einer Form aufbewahren, die Sie nur so lange identifiziert, wie sie den Zwecken dienen, für die sie ursprünglich gemäß dieser Datenschutzrichtlinie erfasst oder anschließend autorisiert wurden. Wir können Ihre persönlichen Daten weiter verarbeiten Informationen für längere Zeiträume, jedoch nur für die Zeit und in dem Umfang, in dem diese Verarbeitung angemessen dem Zweck der Archivierung im öffentlichen Interesse, des Journalismus, der Literatur und Kunst, der wissenschaftlichen oder historischen Forschung und der statistischen Analyse dient und dem Schutz dieser Datenschutzrichtlinie unterliegt Nach Ablauf dieser Zeiträume können wir Ihre persönlichen Daten entweder löschen oder in einer Form aufbewahren, die Sie nicht persönlich identifiziert.

Wie wir Ihre Daten schützen

Isabel setzt sich stark für die Datensicherheit ein und wir ergreifen angemessene und angemessene Maßnahmen, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff, Verlust, Missbrauch, Änderung oder Korruption zu schützen. Isabel hat angemessene und angemessene physische, elektronische und Verwaltungsverfahren zum Schutz und zur Gewährleistung der Sicherheit der Informationen, die Sie Isabel zur Verfügung stellen. Diese Schritte umfassen (ohne Einschränkung) die Übermittlung dieser Datenschutzrichtlinie an Isabel-Mitarbeiter und relevante Auftragnehmer. Nur autorisierte Mitarbeiter und Auftragnehmer, die strengen Kontrollen unterliegen, haben Zugriff auf Ihre persönlichen Daten. WÄHREND ISABEL NACH IHRER PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN SCHÜTZT, KANN DIE SICHERHEIT JEGLICHER INFORMATIONEN, DIE SIE AN ISABEL ÜBERTRAGEN, NICHT GEWÄHRLEISTEN DAS INTERNET.

Kinder

Wir sammeln wissentlich keine persönlichen Daten von Kindern unter 13 Jahren über die Website oder die Produkte. Wenn Sie unter 13 Jahre alt sind, geben Sie uns bitte keine persönlichen Daten. Wir ermutigen Eltern und Erziehungsberechtigte, das Internet ihrer Kinder zu überwachen Verwendung und zur Durchsetzung unserer Datenschutzrichtlinie, indem die Kinder angewiesen werden, niemals ohne deren Erlaubnis personenbezogene Daten über die Website oder die Produkte bereitzustellen. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass ein Kind unter 13 Jahren uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, wenden Sie sich bitte an uns, und wir werden uns bemühen, diese Informationen aus unseren Datenbanken zu löschen.

Wichtiger Hinweis für Nicht-US-Bürger

Unsere Server befinden sich in den USA. Wenn Sie sich außerhalb der USA befinden, beachten Sie bitte, dass alle uns zur Verfügung gestellten Informationen, einschließlich persönlicher Informationen, von Ihrem Herkunftsland in die USA übertragen werden.

Datenschutzrechte in Kalifornien

Nach kalifornischem Recht sind bestimmte Angaben erforderlich, und Einwohner Kaliforniens haben zusätzliche Rechte in Bezug auf ihre persönlichen Daten. Weitere Informationen finden Sie in diesem Abschnitt. Eine druckbare Kopie dieser Datenschutzrichtlinie können Sie hier herunterladen. .

Im Folgenden werden die Kategorien persönlicher Informationen aufgeführt, die wir in den letzten zwölf (12) Monaten gesammelt und gesammelt haben: Kontaktinformationen, einschließlich vollständiger Name und E-Mail-Adresse; Informationen, die Sie zum Zwecke des Zugriffs auf oder der Verwendung der Produkte übermittelt haben; Standortinformationen und Internet, einschließlich Geolokalisierungsdaten und Kundendienstinformationen.

Nach dem California Consumer Protection Act von 2018 ('CCPA') hat ein kalifornischer Verbraucher die folgenden Sonderrechte:

  • Recht zu verlangen, dass das Unternehmen offenlegt, welche persönlichen Informationen es sammelt, verwendet, offenlegt und verkauft;
  • Recht, die Löschung ihrer vom Unternehmen gesammelten persönlichen Daten zu verlangen; und
  • das Recht, ein Unternehmen, das persönliche Informationen über den Verbraucher verkauft, jederzeit an Dritte zu leiten, die persönlichen Informationen des Verbrauchers nicht zu verkaufen ('Recht auf Abmeldung').

In den letzten zwölf (12) Monaten haben wir Dienstanbietern oder anderen Parteien die folgenden Kategorien personenbezogener Daten für geschäftliche Zwecke offengelegt: Kontaktinformationen, einschließlich vollständiger Name und E-Mail-Adresse; Informationen, die Sie zum Zwecke des Zugriffs oder der Verwendung übermittelt haben die Produkte.

Aufgrund unseres Verständnisses des Begriffs' Verkaufen 'im Rahmen der CCPA verkaufen wir Ihre persönlichen Daten nicht.

Für eines der oben genannten Rechte können Sie einen autorisierten Agenten benennen, der in Ihrem Namen eine Anfrage stellt. In der Anfrage müssen Sie oder Ihr autorisierter Agent Informationen angeben, die ausreichen, um die Identität eines autorisierten Agenten zu bestätigen Wir müssen überprüfen, ob Ihr Agent ordnungsgemäß autorisiert wurde, Informationen in Ihrem Namen anzufordern. Dies kann zusätzliche Zeit in Anspruch nehmen, um Ihre Anfrage zu erfüllen.

Um ihre Rechte auszuüben und Kopien der in den letzten 12 Monaten über sie gesammelten Daten anzufordern, ihre von Isabel gesammelten persönlichen Daten zu löschen oder ihr Opt-out-Recht auszuüben, können Einwohner Kaliforniens einen Antrag stellen unter support@isabelhealthcare.com. Diese Anfrage muss ausreichende Informationen enthalten, damit wir überprüfen können, ob Sie die Person sind, über die wir personenbezogene Daten gesammelt haben, und Ihre Anfrage so detailliert beschreiben, dass wir sie verstehen, bewerten und beantworten können. Opt-Out-Anfragen kann durch eine Opt-In-Anfrage storniert werden.

Wir werden uns bemühen, Ihre gültige Anfrage innerhalb von 45 Tagen nach Erhalt zu beantworten. Wir berechnen Ihnen keine Gebühr für die Erstellung einer gültigen Anfrage, es sei denn, Ihre gültigen Anfragen sind übermäßig, sich wiederholend oder offensichtlich unbegründet. Wenn wir dies feststellen Ihre gültige Anfrage garantiert eine Gebühr. Wir werden Sie über die Gebühr informieren und diese Entscheidung erläutern, bevor wir Ihre Anfrage abschließen.

Wir werden die von Ihnen angegebenen Informationen verwenden, um Ihre CCPA-Rechte anzufordern, Ihre Identität zu überprüfen, die persönlichen Informationen zu identifizieren, die wir möglicherweise über Sie gespeichert haben, und auf Ihre Anfrage zu reagieren. Wir empfehlen dringend, dass Sie die E-Mail senden, die Sie bei Ihrer Registrierung verwendet haben Nachdem Sie mit einem unserer Formulare eine CCPA-Rechte beantragt haben, müssen Sie den Zugriff auf die von Ihnen übermittelte E-Mail-Adresse überprüfen. Sie erhalten eine E-Mail mit einem Follow-up-Link, um Ihren E-Mail-Überprüfungsprozess abzuschließen Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse überprüfen, damit wir mit Ihren CCPA-Rechte-Anfragen fortfahren können. Überprüfen Sie Ihren Spam- oder Junk-Ordner, falls Sie die Bestätigungs-E-Mail nicht in Ihrem Posteingang sehen können. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind und Fragen dazu haben Ihre CCPA-Rechte gemäß dieser Datenschutzerklärung erhalten Sie von uns unter.

Recht, frei von Diskriminierung zu sein.

Sie können eines der oben genannten Rechte ausüben, ohne befürchten zu müssen, diskriminiert zu werden. Wir dürfen Ihnen einen anderen Preis oder eine andere Rate anbieten, wenn die Differenz in direktem Zusammenhang mit dem Wert steht, den Sie durch Ihre Daten erhalten.

California Online-Datenschutzgesetz

CalOPPA verlangt von einer Person oder Firma in den USA, die Websites betreibt, die personenbezogene Daten von einzelnen Verbrauchern mit Wohnsitz in Kalifornien sammeln, auf ihrer Website eine auffällige Datenschutzrichtlinie zu veröffentlichen, in der genau die gesammelten Informationen und die Personen angegeben sind, mit denen sie geteilt werden und um diese Richtlinie einzuhalten. Weitere Informationen finden Sie unter: http://consumercal.org/california-online-privacy-protection-act-caloppa/#sthash.0FdRbT51.dpuf

Kunden in Kalifornien können weitere Informationen über die Einhaltung des kalifornischen Datenschutzgesetzes anfordern und die Überprüfung und Anforderung von Änderungen ihrer von Isabel gesammelten und gespeicherten persönlichen Informationen per E-Mail anfordern. support@isabelhealthcare.com oder kontaktieren Sie uns wie unten angegeben.

Shine The Light Law

Das kalifornische Gesetz 'Shine the Light', Abschnitt 1798.83 des Bürgerlichen Gesetzbuchs, schreibt vor, dass bestimmte Unternehmen auf Anfragen von kalifornischen Kunden nach Geschäftspraktiken im Zusammenhang mit der Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte für Direktmarketingzwecke Dritter reagieren müssen Wenn Sie die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte für Direktmarketingzwecke Dritter deaktivieren oder mehr über Ihre Opt-out-Rechte erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an:

  • Isabel Healthcare, Inc.
  • 1710 Hermitage Road
  • Ann Arbor, Michigan 48104
  • 734-332-0612

Oder per E-Mail an: support@isabelhealthcare.com.

Kalifornien verfolgt keine Offenlegung

Nicht verfolgen ist eine Datenschutzeinstellung, die Benutzer in ihren Webbrowsern festlegen können. Wenn ein Benutzer das Signal Nicht verfolgen aktiviert, sendet der Browser eine Nachricht an Websites, in der er aufgefordert wird, den Benutzer nicht zu verfolgen. Derzeit sind wir Reagieren Sie nicht auf Einstellungen oder Signale des Browsers 'Nicht verfolgen'. Informationen zu 'Nicht verfolgen' finden Sie unter: www.allaboutdnt.org.

Faire Informationspraktiken

Um die von der Federal Trade Commission formulierten Grundsätze der Fair Information Practices einzuhalten (https://www.ftc.gov/reports/privacy-online-fair-information-practices-electronic-marketplace-federal-trade-commission) Isabel benachrichtigt Benutzer dieser Website, die uns über diese Website eine E-Mail-Adresse angegeben haben, innerhalb von 7 Werktagen per E-Mail, falls ein Datenverstoß auftritt.

Isabel stimmt auch dem Prinzip des individuellen Rechtsschutzes zu, wonach Personen das Recht haben müssen, rechtlich durchsetzbare Rechte gegen Datensammler und -verarbeiter zu verfolgen, die sich nicht an das Gesetz halten. Dieses Prinzip erfordert nicht nur, dass Einzelpersonen durchsetzbare Rechte gegen Datennutzer haben , aber auch, dass Einzelpersonen sich an Gerichte oder eine Regierungsbehörde wenden, um Verstöße von Datenverarbeitern zu untersuchen und / oder strafrechtlich zu verfolgen.

Externe Websites

Die Website und die Produkte können Links zu Websites Dritter enthalten. Isabel hat keine Kontrolle über die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt dieser Websites. Daher sind wir nicht für deren Inhalt oder Datenschutzrichtlinien verantwortlich. Sie sollten dies tun Überprüfen Sie die geltenden Datenschutzrichtlinien und Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Drittanbietern, wenn Sie andere Websites besuchen, und bevor Sie diesen externen Websites personenbezogene Daten zur Verfügung stellen.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns unter support@isabelhealthcare.com oder um:

  • Isabel Healthcare, Inc.
  • 1710 Hermitage Road
  • Ann Arbor, Michigan 48104
  • 734-332-0612

Wir werden innerhalb eines angemessenen Zeitraums auf Anfragen reagieren. Wir speichern und verwenden Ihre Daten nach Bedarf, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen, der vertraglichen Verjährungsfrist, der Beilegung von Streitigkeiten und der Durchsetzung unserer Vereinbarungen nachzukommen. Bitte beachten Sie, dass dies möglicherweise nicht der Fall ist.' Sie können alle Ihre Daten auf Anfrage löschen, abhängig von den oben genannten Gründen und der Art Ihrer Interaktionen.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie gilt ab dem oben in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Datum. Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern und werden alle Änderungen auf der Website veröffentlichen, sobald sie in Kraft treten. Wir empfehlen Sie müssen diese Seite regelmäßig überprüfen, um die neuesten Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken zu erhalten. Sie können jederzeit das Datum der letzten Aktualisierung oben in diesem Dokument überprüfen, um festzustellen, wann die Datenschutzrichtlinie zuletzt geändert wurde.

Ihre fortgesetzte Nutzung unserer Website und / oder Produkte nach dem Datum des Inkrafttretens einer aktualisierten Datenschutzrichtlinie stellt Ihre Zustimmung zum Inhalt dieser Richtlinie dar. Wir werden jedoch keine wesentlichen Änderungen rückwirkend auf Informationen anwenden, die wir zuvor von Ihnen gesammelt haben Solche Änderungen wurden ohne Ihre zustimmende Zustimmung wirksam. WENN SIE MIT ZUKÜNFTIGEN ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE NICHT EINVERSTANDEN SIND, MÜSSEN SIE DIE NUTZUNG DES DIENSTES NACH DEM WIRKSAMEN DATUM DIESER ÄNDERUNGEN EINSTELLEN. Alle unmittelbar vor Ihrer Abreise geltenden Datenschutzbestimmungen sind für Sie weiterhin verbindlich und gelten für die vor dieser Abreise von Ihnen gesammelten Daten.

PDF herunterladen

* Bitte beachten Sie, dass dieses Dokument mit Google übersetzt wurde.